Company goal head
Szenarien
Berlin/06.11.01
 
Agentscapes Flirtmaschine jetzt mit neuem Partner
 
 
Berlin, den 6. November 2001 - Die Agentscape AG, Berlin, ein führender Entwickler von Technologien und Services im Bereich Personalisierungs- und Agentensoftware, und MatchNet plc, die am Neuen Markt gelistete Betreiberin führender internationaler Single-Dating-Services, geben den Vertragsabschluß zur Übernahme von Flirtmaschine® durch die Firma MatchNet bekannt. Flirtmaschine gehört zu den größten Anbietern von Partnervermittlungsseiten in Deutschland und hat über 220.000 registrierte Mitglieder aus dem deutschsprachigen Raum.
 
MatchNet wird im ersten Schritt eine Barzahlung leisten um dann im zweiten Schritt den Rest des Kaufpreises durch ein sogenanntes leistungsbasiertes Revenue Sharing zu begleichen. Somit hat Agentscape weiterhin großes Interesse daran, Flirtmaschine aktiv zu bewerben.
 
"Die Flirtmaschine-Mitglieder ergänzen die bestehende Kundenbasis von Matchnet ideal. Nach der Konsolidierung wird so die Stellung von Matchnet als einer der führenden Online-Dating-Services in Deutschland weiter ausgebaut", sagte Joe Shapira CEO und Gründer von MatchNet. "Noch im nächsten Monat werden wir die Dienstleistungen von Flirtmaschine, unter strikter Einhaltung der deutschen Datenschutzgesetze, in unsere deutschen und globalen Services integrieren. Die wirklich besondere Neuigkeit ist aber, daß wir durch diese Übernahme unsere kritische Masse auch in Deutschland erreichen können. Wir werden daher, wie in den USA bereits erfolgreich umgesetzt, auch in Deutschland ab dem ersten Quartal 2002 Mitgliedsbeiträge für aktive Mitgliedschaften erheben. Aufgrund der hohen Margen und der Skalierbarkeit unseres Geschäftsmodells, werden auch die in Deutschland erwirtschafteten Umsätze fast uneingeschränkt ergebniswirksam."
 
"Es ist ein 1+1=3 Geschäft. Der Synergieeffekt aus der Single Community Flirtmaschine mit Ihrer Größe und hohen Qualität und dem skalierbaren Businessmodell von MatchNet ist die Garantie für hohe zukünftige Erträge.", sagt Agentscapes CEO und Gründer Dr. Stefan Covaci. "Basierend auf unserer einzigartigen sozial-intelligenten Matching Technologie CyMON® haben wir eine deutschsprachige Single Community aufgebaut, die von sofort an an MatchNets globalem Dating Service teilnehmen kann."
 
Agentscape AG, Berlin (Deutschland), ein ´one-to-one-business-enabler´, entwickelt und vermarktet Basistechnologie für Personalisierung und sozial-orientierte intelligente Business-Agenten und Agentensysteme sowie darauf basierende Applikationen und Dienste. Agentscape baut Multi-Agenten-Systeme, in dem persönliche Agenten, genannt Cybs®, und Anbieter-Agenten basierend auf CyMON® im Sinne ihrer Eigentümer autonom mit- und untereinander kommunizieren, verhandeln und Transaktionen durchführen.
 
MatchNet plc, Beverly Hills, CA (USA) betreibt zahlreiche Single-Dating-Services im Internet, dazu gehört außer MatchNet.de, AmericanSingles.com und MatchNet.co.uk (Großbritannien) auch JDate.com. Mit über 4 Millionen registrierten Mitgliedern gehört MatchNet zu einer der größten Anbieter dieser Art im Internet.
 
Kontakte:
Dr. Stefan Covaci (s.covaci@agentscape.de)
Tel.: +49 30 5900478-13
Agentscape AG
Bülowstraße 66
D-10783 Berlin
Kontakte:
Elmar Bob (elmar@matchnet.com)
Tel.: +49 69 7409 3788
MatchNet plc
Arndtstrasse 51
D-60325 Frankfurt am Main
 
zurück  News next
empty